SVFortunaBallendorf e.V.

News


Seit 20 Jahren würdigt der Württembergische Fußball-Verband jährlich die Verdienste im Ehrenamt, und dieses Jahr wurde unseren Vereins-Mitgliedern Holger Koch und Thomas Kröner der DFB Ehrenamtspreis verliehen. Darüber hinaus wurde Holger auch als Bezirkssieger geehrt.

Nachdem die Renovierung, Sanierung und Erweiterung unseres Sportheims nun ein zumindest „vorläufiges“ Ende genommen hat und wir uns alle über wunderschöne Räumlichkeiten freuen können, war es der Vereinsführung ein Bedürfnis, den 2 Personen ihren Dank auszusprechen, die hierbei Großes geleistet haben. Und da der WFV mit seiner jährlichen Auszeichnung für besondere Verdienste im Ehrenamt die perfekte Plattform hierfür bietet, wurden dem WFV von unserer Seite Holger Koch und Thomas Kröner vorgeschlagen. Der Verband folgte unserer Einschätzung und lud die beiden am Mittwoch den 22. November nach Ulm in die Sparkasse zur Verleihung ein.

Der Bezirksvorsitzende Manfred Merkle sowie der Ehrenamtsbeauftragte des WFV, Dr. Knut Kircher, nahmen dabei die Ehrung vor und bedankten sich für die außergewöhnlichen Leistungen. Als Präsent gab es neben der obligatorischen Urkunde eine schicke Armbanduhr mit DFB Logo. Als i-Tüpfelchen wurde dann, unter den insgesamt 10 Geehrten, Holger auch als Bezirkssieger gekürt. Um seinen überdurchschnittlichen ehrenamtlichen Einsatz für den Verein entsprechend zu würdigen, ist er kommendes Jahr 3 Tage ins Südbadische eingeladen. Dort wird er im Rahmen einer Veranstaltung des Gesamt-WFVs nochmals mit allen anderen Bezirkssiegern geehrt. Auch ein Besuch der Bundesliga Begegnung SC Freiburg gegen den FC Augsburg (34. Spieltag) steht auf dem Programm.

Wir gratulieren beiden für ihre absolut verdienten Auszeichnungen und bedanken uns für ein Sportheim, wie wir es uns schöner nicht vorstellen könnten.

Der SVB bedankt sich ganz herzlich bei Fielmann für die Unterstützung der F-Jugend!

Offizielle Pressemitteilung von Fielmann:

Große Freude beim SV Fortuna Ballendorf

Fielmann schenkt Fußballnachwuchs einen neuen Trikotsatz

Die Fußballjugend des SV Fortuna Ballendorf hat mit Fielmann einen neuen Partner gewonnen. Deutschlands größter Augenoptiker schenkt der F-Jugend einen kompletten neuen Trikotsatz. Am Mittwoch, dem 24. Mai 2017 übergab der Niederlassungsleiter Herr Eugen Wilhelm auf dem Sportplatz des SV Fortuna Ballendorf der Mannschaft das neue Outfit. Der Trainer Wolfgang Bärtl ist genauso wie seine Spieler vom schicken neuen Dress begeistert: „Wir freuen uns riesig über das großzügige Geschenk von Fielmann. Gerade ein einheitliches Erscheinungsbild ist für die Geschlossenheit und den Erfolg von großer Bedeutung.“

Fielmann ist größter Arbeitgeber und größter Ausbilder der augenoptischen Branche, bildet mehr als 3.000 Lehrlinge aus. Mit fünf Prozent der deutschen Augenoptikfachgeschäfte stellt Fielmann mehr als ein Drittel aller Auszubildenden im augenoptischen Handwerk.

Fielmann investiert in die Zukunft junger Menschen, engagiert sich auch im Sport für den Nachwuchs. Weit mehr als 10.000 Kinder- und Jugendmannschaften spielen heute in Fielmann-Trikots, 100.000 Mädchen und Jungen. Augenoptikermeister Eugen Wilhelm: „Ein Unternehmen trägt nicht nur Verantwortung für Produkte und Mitarbeiter, es ist auch der Gesellschaft verpflichtet. Investitionen in die Gemeinschaft sind Investitionen in die Zukunft.

Neu-Ulm, Mai 2017