SVFortunaBallendorf e.V.

News





Gerechtes Unentschieden in Unterzahl

Am 25. Spieltag war unsere Fortuna zu Gast in Herrlingen, jeder wusste im Voraus, dass dies kein einfaches Spiel werden würde.
Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und nach 8 Minuten kam bereits die erste große Chance. Nach gutem Einsatz von Manuel landet der Ball bei Christian, der scheitert aber knapp am Tor. Die nächste gute Aktion (16. Min) hatte Flo. Er zieht von links außen nach innen, seine Flanke wurde zu einem gefährlichen Torschuss und ging nur knapp am langen Pfosten vorbei. Kurz danach (19. Min) erkämpft Christian den Ball vom letzten Herrlinger Verteidiger, er sieht, dass der Torwart weit draußen steht und lupft den Ball über den Torwart ... leider auch knapp über das Tor. Fazit nach 30 min: Das Spiel fand hauptsächlich im Mittelfeld statt, die Partie wurde häufig von Fouls beider Mannschaften unterbrochen, sodass kein richtiger Spielfluss zustande kam. In dieser Zeit hatte Herrlingen keine nennenswerte Torchance. Diese ließ jedoch nicht mehr lange auf sich warten. Den Schuss aus zentraler Position am 16er parierte Robin ausgezeichnet. Endlich fiel das 0:1 für unsere Fortuna. Timo erkämpft sich an der linken Außenlinie den Ball, schickt Martin und er schießet den Ball hart unter die Latte. Die Freude über den Führungstreffer hielt jedoch nicht lange an, bereits 3 min später gleicht Herrlingen zum 1 zu 1 aus. Ein Angriff der Herrlinger wurde in unserem Strafraum schlecht verteidigt.

4 min nach Wiederanpfiff kommt Martin zum Schuss, der Aufsetzer geht knapp recht am Tor vorbei. Direkt danach läuft Manuel allein auf den Torwart zu, er lupft jedoch knapp über die Latte. 3 min später erobert Martin Zentral den Ball und spiel zu Flo nach Außen, der lässt einen Gegenspieler aussteigen und braucht im 16er zu lange, sodass der Ball verloren war. In der 77. min wird Holger kurz vor unserem Strafraum hart gefoult, der Schiri pfiff aber nicht. Holger weißt ihn darauf hin, bekommt dafür die Gelbe Karte wegen meckern. Beim Weglaufen hört der Schiri wohl noch etwas und zeigt Holger die Gelb-Rote Karte. Somit fehlt Holger nächsten Samstag gegen den SV Weidenstetten. In der 90. min entsteht noch eine hitzige Situation. Timo wird von hinten vom Gegenspieler, ohne dass dieser eine Chance auf den Ball hat, um gegrätscht. Für so ein Foul gibt es eigentlich nur eine Entscheidung, der Schiedsrichter gibt jedoch nur Gelb. Kurz darauf erfolgte der Abpfiff. Die zweite Halbzeit war hart umkämpft und der Trainer lobte die Mannschaft. Vor allem für das disziplinierte zu Ende spielen in Unterzahl. Dieses Spiel war ein wichtiger Punktegewinn, es besteht noch eine kleine Hoffnung auf die Meisterschaft …

Torschützen

0:1 M. Knauber Icon Tor 42'

Karten

H. Koch Icon Gelb-Rote Karte

Startaufstellung

Spielerportrait
F. Wachter
Spielerportrait
M. Knauber
Spielerportrait
F. Ebert
Spielerportrait
M. Locher Icon Spielerwechsel
Spielerportrait
T. Buhle
Spielerportrait
C. Junginger Icon Spielerwechsel
Spielerportrait
R. Baier Icon Spielerwechsel
Spielerportrait
J. Köpf
Spielerportrait
H. Koch
Spielerportrait
A. Schmid
Spielerportrait
R. Wachter

Ersatzspieler

J. Geywitz
Icon Spielerwechsel T. Metzger
D. Döring
Icon Spielerwechsel M. Bayer
Icon Spielerwechsel L. Schmid
P. Späth

Zurück zum Spielplan