SVFortunaBallendorf e.V.




Schlammschlacht zum Derbysieg

Mit zwei souveränen Siegen im Rücken geht die Reserve des SV Ballendorf mit viel Selbstbewusstsein in das Derby gegen den SV Weidenstetten. Auf dem kleinen und schon vor dem Spiel rutschigen Platz stand ein schweres Spiel bevor.

Es dauerte nicht lange bis der erste Treffer für den SVB fiel, denn schon in der 13. Minute schoss Jochen S. das Tor nach schöner Vorarbeit von Fabian K. Bis zur 30. Minute war es ein Spiel auf Augenhöhe, doch dann bekam Ballendorf das Spiel unter Kontrolle und erarbeitete sich die besseren Chancen. In der 40. Minute war es dann soweit, als Patrick S. nach Vorarbeit von Jochen S. zum 0:2 verwandelte. Dann war Halbzeit.

In der 54. Minute gelang Cetin A. dann das 3:0 nach grobem Fehler der Weidenstetter Abwehr. Sebastian M. eroberte den Ball und legte auf Cetin quer. Kurze Zeit später versuchten die Weidenstetter mehr und wurden dann durch Anschlusstreffer in der 65. und in der 84. Minute belohnt. Kurz vor Schluss bekamen wir einen verdienten Elfmeter und Patrick S. traf mehr als souverän und machte den Sack zu. Das Derby war beendet und die Ballendorfer gingen mit 3 verdienten Punkten nach Hause.

Torschützen

0:1 J. Schlumberger Icon Tor 29'
0:2 P. Stammler Icon Tor 38'
0:3 C. Aydin Icon Tor 57'
2:4 P. Stammler (FE.) Icon Tor 90'

Karten

D. Döring Icon Gelbe Karte

Startaufstellung

Spielerportrait
F. Kröner Icon Spielerwechsel
Spielerportrait
S. Maurer Icon Spielerwechsel
Spielerportrait
P. Stammler
Spielerportrait
J. Schlumberger
Spielerportrait
D. Döring Icon Spielerwechsel
Spielerportrait
F. Schmid Icon Spielerwechsel
Spielerportrait
J. Häge
Spielerportrait
J. Bäumler
Spielerportrait
L. Schmid
Spielerportrait
J. Bührle
Spielerportrait
J. Geywitz

Ersatzspieler

Icon Spielerwechsel C. Aydin
Icon Spielerwechsel D. Lässle
Icon Spielerwechsel M. Stammler
Icon Spielerwechsel D. Kröner

Zurück zum Spielplan