SVFortunaBallendorf e.V.

Spielplan 2018-2019

SV Ballendorf II - SGM Nellingen / Aufhausen II 5:1 (2:0)

2. Mannschaft | Spieltag 14
Samstag, 24. November 2018 | 12:30

Torschützen

1:0 D. Döring 18'
2:0 J. Staudenmayer 22'
3:0 C. Aydin 53'
4:0 J. Staudenmayer 60'
5:0 J. Schlumberger 65'

Die Wende wieder geschafft

Nachdem wir leider letzte Woche gegen Laichingen verloren haben, wollten wir an unserem letzten Spieltag die drei Punkte zuhause lassen.

In den ersten paar Minuten der Partie hatten die Gegner die besseren Chancen, doch unser Torwart Johannes parierte einwandfrei. Es dauerte 13 Minuten bis unsere Jungs eine Antwort zeigten. Dzuneis flankte flach in den gegnerischen Strafraum, die Abwehr war überfordert und der Ball rutschte zu Jonas durch, der den Ball zum 1:0 ins Tor schob. Jetzt waren wir viel besser im Spiel und konnten in der 16. Minute gleich zum 2:0 nachsetzen. Jonas setzte sich gut durch und schoss einfach mal, doch der Abpraller landete bei David der aus ca. 20 Meter wunderschön den Ball über den Torwart hob. In den darauffolgenden Minuten hatten wir das Spiel komplett unter Kontrolle, doch wir konnten vor der Halbzeit leider nicht mehr nachlegen. Somit gingen wir mit der 2:0 Führung in die Halbzeit.

Wie schon bei den letzten Spielen kamen wir nach der Halbzeit nicht mehr ins Spiel zurück. In der 53. Minute konnte der Gegner zum 2:1 aufholen. Es war ein satter Schuss des Gegners, Johannes war zwar noch dran, konnte aber nicht halten. Die folgenden 20 Minuten konnten wir dank Johannes, der ein paarmal überragend gehalten hatte, die Führung behalten. In der 67. Minute haben unsere älteren Spieler wieder gezeigt, was Sie können. Markus schlug einen Traumball auf die Außenseite, wo Jochen den Ball genial in die Mitte zu Cetin flankte, der zum 3:1 einschob. Jetzt war der Bann wieder gebrochen und wir kamen langsam wieder ins Spiel zurück. Cetin zeigte in der 75. Minute nochmal seine technische Überlegenheit und tanzte 3 Gegenspieler aus, steckte den Ball schön in den Lauf zu Jonas, der eiskalt abschloss und zum 4:1 traf. In der 80. Minute gab es noch einen Freistoß für uns. Jochen schnappte sich den Ball und probierte es einfach mal aus gut 25 Metern. Der gegnerische Torwart patzte und der Ball flog wunderschön zum 5:1 ins Tor. In den letzten Minuten des Spiels wollte der Gegner dann nichts mehr wissen und somit gewann unsere 2. Mannschaft nach einer guten kämpferischen Leistung. Es war ein perfekter Nachmittag, als Einklang für unseren Kameradschaftsabend.

Startaufstellung

Ersatzspieler

Zurück zum Spielplan