SVFortunaBallendorf e.V.

Spielplan 2018-2019

SV Weidenstetten - SV Ballendorf 0:1 (0:1)

1. Mannschaft | Spieltag 15
Sonntag, 4. November 2018 | 14:30

Torschützen

0:1 M. Bayer (Vorlage: F. Ebert) 36'

3 Punkte im Derby

Am Sonntag waren wir zu Gast beim SV Weidenstetten. Man wollte die Siegesserie im Derby weiter ausbauen. Trainer Zejnoski Dzuneis konnte fast aus dem vollen schöpfen. Trotz nebligem Wetter waren die Fans von Ballendorf zahlreich erschienen um ihre Mannschaft zu unterstützen.

Ballendorf versuchte das Spiel von Anfang an zu dominieren was auch gut klappt. Man kam in der ersten Viertelstunde zu zahlreichen Abschlüssen, aber die letzte Konsequenz fehlte. In der 27. Minute bekam Ballendorf einen Freistoß zugesprochen. Flo legte sich den Ball zurecht, aber scheiterte an der Latte. Kurz drauf presste Ballendorf Weidenstetten tief in ihrer eigenen Hälfte. Ein Befreiungsschlag konnte Andi abblocken, dieser ging ebenfalls an das Aluminium. Weidenstetten hatte bis dahin nichts Zählbares hinbekommen. In der 38. Minute dann die verdiente Führung. Nach einem Eckball von Felix war Matze zur Stelle und köpfte den Ball in die Maschen. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Pause.

Auch nach der Pause war Ballendorf wieder die bessere Mannschaft. Ließ aber durch eine Unaufmerksamkeit einen gefährlichen Schuss auf das Tor zu. Wurde aber von einem Abwehrspieler geklärt. Christi kam in der 65. Minute für Timo auf das Feld. In Minute 68 kombinierte Julian und Martin sich auf der linken Seite durch, Martin zog in die Mitte und hielt drauf, der Schuss traf den Innenpfosten. In den nächsten Minuten verpasste Ballendorf den Sack zuzumachen. In der Schlussphase gab es viele Unterbrechung, es kam kein Spielfluss mehr zustande. 5 Minuten vor dem Ende kam David für Andi in das Spiel. Robin entschärfte kurz vor dem Spielende noch einen gefährlichen Schuss. Kurz danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab.

Der SV Ballendorf gewann das Derby in Weidenstetten verdient mit 1:0 und konnte somit die Siegesserie weiter ausbauen. Somit belegt man nach der Hinrunde den 5. Tabellenplatz und 5 Punkte Rückstand auf Platz 1.

Startaufstellung

Spielerportrait
F. Wachter
Spielerportrait
T. Buhle
Spielerportrait
F. Ebert
Spielerportrait
M. Knauber
Spielerportrait
J. Köpf
Spielerportrait
A. Schmid
Spielerportrait
R. Baier
Spielerportrait
M. Bayer
Spielerportrait
H. Koch
Spielerportrait
P. Späth
Spielerportrait
R. Wachter

Ersatzspieler

J. Geywitz
T. Metzger
C. Junginger
D. Döring
J. Bäumler

Zurück zum Spielplan