SVFortunaBallendorf e.V.

Spielplan 2018-2019

SV Feldstetten - SV Ballendorf 1:4 (0:1)

1. Mannschaft | Spieltag 19
Sonntag, 24. März 2019 | 15:00

Torschützen

0:1 T. Metzger (Vorlage: M. Locher) 37'
0:2 A. Schmid (Vorlage: M. Locher) 53'
0:3 F. Wachter (Vorlage: P. Stammler) 85'
0:4 T. Metzger 89'

Holperige, aber verdiente Punkte

Am heutigen Sonntag waren wir zu Gast auf der Alb in Feldstetten. Das es dort schon immer etwas schlechtere Rasenverhältnisse gab war, uns bekannt aber dieses Mal war es eine Zumutung. Selten hab ich so einen schlechten Platz gesehen. Aber jetzt kommen wir zum Spiel. Vor zahlreichen Ballendorfer Zuschauern versuchten wir früh das Spiel in die Hand zu nehmen. Aber leider kamen wir mit dem Untergrund nicht zurecht und so ergab sich eine wilde Kickerei, mit Zufallschancen auf beiden Seiten. Wir waren zwar die etwas bessere Mannschaft und hatten mehr vom Spiel, dennoch konnten wir uns auch zweimal bei Robin bedanken das die Null noch stand. In der 25min musste dann der angeschlagene Martin vom Platz und Tim kam zu seinem Einsatz. Leider blieb das Spiel schwach trotz unserem Bemühen. In der 37min brachte Manu mal eine gute Flanke zu Tim, der setzte sich mit Tempo und Willen im 16er durch und machte das Erlösende 1:0. Nun nahmen wir den Kampf besser an und gingen verdient mit der Führung in die Pause.

In die zweite Hälfte kamen wir etwas besser rein. Es war auf dem Platz leider kein schönes Spiel möglich aber man merkte das wir das Spiel gewinnen wollten egal wie. Gleich zu Beginn hatten wir zwei gute Chancen durch Flo und Julian aber beide trafen das Tor nicht. In der 53min setzte sich Flo stark durch aber der Torwart konnte noch parieren, doch bei Andis Nachschuß war er dann chancenlos. Ab der 65min durfte David für Julian mitwirken, um etwas frischen Wind ins Spiel zu bringen. Ab dem 2 zu 0 kontrollierten wir die Partie und standen besser. Bis auf eine Ausnahme in der 75min als Rene den Ball auf Robin spielte und der den plötzlich verhupfenden Ball nicht klären konnte. Zum Glück konnte der Feldstetter Stürmer den Ball genauso wenig kontrollieren und ließ den Anschlußtreffer liegen. Nun kam Kalle in der 83min für Felix ins Spiel, um langsam wieder Spielpraxis zu sammeln. Kurz danach machte Flo den Deckel drauf und erhöhte auf 3:0. Jetzt durfte auch Patrick Stammler noch ein paar Minuten ran und Andi verließ für ihn den Platz. In der 90min setzte sich wiedermals Flo im Strafraum durch und setzte den Ball an die Latte, von da flog der Ball zum Mann der Partie Tim und er machte noch das 4:0.

Leider beendeten wir ein paar Sekunden zu früh das Match und bekamen mit der letzten Aktion noch das 1:4. Trotz allem war das ein wichtiger und verdienter Sieg auch wenn noch etwas Luft nach oben ist. Fazit: Auf unbespielbarem Platz erkämpften wir die wichtigen drei Punkte. Mund abwischen und weiter gehts!

Startaufstellung

Ersatzspieler

Zurück zum Spielplan