SVFortunaBallendorf e.V.

Spielplan 2019-2020

SV Fortuna Ballendorf - SC Lehr 4:1 (4:1)

1. Mannschaft | Spieltag 9
Donnerstag, 3. Oktober 2019 | 15:00

Torschützen

1:0 F. Ebert 5'
2:0 Eigentor (Vorlage: F. Ebert) 7'
3:0 F. Ebert (Vorlage: M. Knauber) 9'
4:0 T. Metzger (Vorlage: M. Czemmel) 31'

Turbostart ermöglicht sicheren Heimsieg

Bei bestem Fußballwetter erwarteten wir am Donnerstag den SC Lehr im Waldstadion an der Mehrstetter Straße.

Nach erst fünf gespielten Minuten gab es einen Freistoß für den SVB, den F. Ebert in herrlicher Manier ins Tor beförderte. Nur zwei Minuten später war es erneut Ebert der eine punktgenau Ecke in die „Box“ brachte und dort vom Verteidiger ins eigene Tor gelenkt wurde. Nur kurze Zeit später, in Minute 9, wird Martin mit einem Traumpass aus der Abwehr nach vorne geschickt. Er nahm Fahrt auf und ging spielend leicht am Verteidiger vorbei und flankte punktgenau auf Ebert, der nicht lang fackelte und den Ball direkt ins linke Toreck versenkte. Nach zehn Minuten eine schnelle drei Tore Führung aus dem Bilderbuch. Danach plätscherte das Spiel etwas vor sich hin und der SVB war nicht mehr so zielstrebig wie in der ersten viertel Stunde. Doch in der 30 Spielminute war es dann Tim Metzger der überragend von Mathias in Szene gesetzt wurde. Tim „Neymar“ Metzger nahm den Ball exzellent an, lies der Abwehr keine Chance und schoss gekonnt zum 4:0 ein. Kurz vor der Halbzeit bekam der SC Lehr doch noch eine Möglichkeit, die sie nach erst guter Parade von R. Wachter im Nachschuss verwandeln konnten. Danach pfiff der Schiedsrichter zum Pausentee.

Die zweite Halbzeit wurde dann etwas ruhiger und es passierte nicht mehr viel. Die Fortuna kam noch zu guten Möglichkeiten, konnte aber nicht zählbares raus holen und somit blieben nach einem 5:1 Sieg der zweiten Mannschaft die wichtigen sechs Punkte in Ballendorf.

Startaufstellung

Ersatzspieler

Zurück zum Spielplan