SVFortunaBallendorf e.V.

Spielplan 2019-2020

SV Fortuna Ballendorf - TSV Laichingen 1:1 (1:1)

1. Mannschaft | Spieltag 13
Sonntag, 27. Oktober 2019 | 15:00

Torschützen

1:0 F. Wachter (Vorlage: M. Knauber) 25'

Erneute Punkteteilung

An diesem Sonntag empfingen wir den TSV Laichingen zum Spitzenspiel auf unserem Sportgelände. Mit einem Heimsieg war das Ziel, nicht den Anschluss an die oberen Tabellenregionen zu verlieren.

In der Anfangsphase hatte Laichingen mehr vom Spiel, die erste Chance ergab sich in der 6. Minute, als ein Stürmer freistehend im Strafraum den Ball am Tor vorbeischob. Außerdem brachte ein Freistoß für die Gäste nur zwei Minuten später aus aussichtsreicher Position keinen Torerfolg. Laichingen spielte weiter munter nach vorne und hatte in der 18. Minute eine Großchance, doch der Stürmer köpfte den Ball nach einer schönen Flanke an die Latte – erneut Glück für unser Team, dass in dieser Phase nicht der Rückstand fiel. Wie es im Fußball so ist, bestrafte der SVB die Gäste für ihren Chancenwucher und ging in der 23. Minute mit dem eigentlich ersten richtigen Angriff in Führung: Martin setzte sich auf der rechten Außenbahn durch, passte auf Flo. Dieser ging noch ein paar Meter und platzierte den Ball schön mit dem Außenrist im Tor zur 1:0 Führung. Ballendorf fand nun besser ins Spiel und erneut Flo hatte in der 34. Minute die Chance, die Führung weiter auszubauen – doch sein Schuss ging haarscharf über das Tor. Da Laichingen sich keine Chancen mehr erspielen konnte, ging es mit einer Führung in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte passierte in den ersten 15 Minuten nicht viel. Die erste Chancen konnten erneut wir herausspielen, nach einem Querpass von Martin schoss Flo über das Tor. Laichingen kam fast nicht vor unser Tor. Erneut Flo hatte in der 70. Minute eine Chance, diesmal ging sein Schuss am Tor vorbei. Wie es Laichingen in der ersten Hälfte wurde nun der SVB für die ausgelassenen Chancen bestraft: Laichingen kam durch einen Kopfball nach einem Freistoß in der 73. Minute zum Ausgleichstreffer. Ballendorf versuchte direkt zurückzuschlagen, nach einem schönen Diagonalball des eingewechselten Raphi schoss der ebenfalls eingewechselte Jonas am Tor vorbei. In den letzten Minuten überschlugen sich die Ereignisse: Ballendorf bekam einen Elfmeter zugesprochen, welchen Rene in der 85. Minute leider nicht verwandeln konnte. Angetrieben durch diese ausgelassene Chance stürmten wir auf den Heimsieg, aber leider wollte uns der Siegtreffer nicht mehr gelingen. Jonas vergab noch zwei gute Chancen, bevor der Schiedsrichter nach 5 Minuten Nachspielzeit abpfiff und das Spiel 1:1 endete.

Startaufstellung

Ersatzspieler

Zurück zum Spielplan