SVFortunaBallendorf e.V.

Spielplan Aktive

SV Ballendorf II - TSF Ludwigsfeld II 3:3 (2:2)

2. Mannschaft
Sonntag, 6. September 2020 | 13:00
Sportgelände:

Torschützen

1:0 J. Staudenmayer (Vorlage: R. Baier) 2'
2:0 J. Staudenmayer (Vorlage: D. Döring) 3'
3:2 J. Staudenmayer (Vorlage: S. Maurer) 73'

Chancen-Slapstick zum Auftakt

An einem sonnigen Sonntagnachmittag trat unsere zweite Mannschaft das erste Heimspiel der Saison gegen den TSF Ludwigsfeld an. Neben dem Neubeginn der Saison barg dieser erste Spieltag noch weitere Besonderheiten. Zum einen war dies das erste Spiel der zweiten Mannschaft nach der Corona Pause und somit das erste Punktspiel seit November 2019 und zum anderen spielt die Fortuna nun in einer anderen Staffel mit vielen unbekannten Kon-kurrenten.

Auch der TSF Ludwigsfeld zählte zu diesen und so hatte man bereits große Erwartungen an das Spiel, als unsere Nummer neun Jonas Staudenmayer, nach Zuspiel von Rene Baier, bereits in der zweiten Minute das 1:0 erzielte. Diese Erwartung auf ein torreiches Spiel wurde bereits eine Minute später befeuert, als wieder Jonas Staudenmayer nach einem langen Pass von David Döring auf 2:0 erhöhte. Im weiteren Spielverlauf hatten die Ballendorfer das Spiel gut im Griff, erarbeiteten Chance nach Chance und man wartete nur noch auf das nächste Tor. Leider konnte dies in dieser dominanten Phase nicht erzielt werden und dies rächte sich in der 35. Spielminute als der TSF Ludwigsfeld überraschend durch Silas Köhntop auf 2:1 verkürzte. Dieses Gegentor schien die Ballendorfer zu verunsichern, man verlor etwas an Dominanz und nur wenige Minuten später, in der 39. Minute, glichen die Ludwigsfelder durch Maximilian Graf akrobatisch zum 2:2 aus.

In der Halbzeitpause gab es bei der Fortuna drei Wechsel, Sebastian Maurer kam für Raphael Müller, Raphael Unseld für Julian Röscheise und Lukas Schmid für Florian Schmid. Die Ballendorfer taten sich nun deutlich schwerer als in der ersten Halbzeit und die Ludwigs-felder, welche durch die zwei späten Tore Aufwind bekommen hatten, spielten engagiert und setzten die Ballendorfer unter Druck. Es entwickelte sich ein etwas ausgeglicheneres Spiel als in Halbzeit eins. Nichtsdestotrotz erarbeiteten sich die Ballendorfer weitere Chancen, welche jedoch nicht verwertet werden konnten. In der 60. Minute gab es dann zwei weitere Wechsel bei der Fortuna. Tobias Stammler ersetzte Rene Baier und Erik Emmel kam für Peter Czemmel. In der 72. Spielminute erlöste Jonas Staudenmayer den SVB mit seinem dritten Tor, nach Vorlage von Sebastian Maurer und brachte die Ballendorfer mit 3:2 in Führung. Die Ludwigsfelder gaben sich jedoch noch nicht geschlagen und glichen in der 80. Minute nach einer Flanke zum 3:3 aus, was dem Endstand entsprach.

Startaufstellung

Ersatzspieler

Zurück zum Spielplan